Dokumentarfilm

Filter zurückzusetzen | Es wurden 909 Filme gefunden |
Filmplakat

Tracing Addai

Mit Anfang 20 lässt Addai alles hinter sich und zieht nach Syrien in den Bürgerkrieg um zu helfen. An der Seite von Ilias landet er zunächst in einer Küche. Von dort schreibt er seiner Mutter: ,Mach dir keine Sorgen, mir geht’s gut.’ Zwei Jahre...

Prädikat besonders wertvoll
Filmplakat

Land der Gegenden

Eine experimentelle Montage dokumentarischen Super 8 Materials aus dem Jahr 1973, gedreht in den damaligen Alsterdorfer Anstalten. Geräuschloops auf der Tonebene. Unvermittelt entsteht ein Sog von Sound und Bild, der einen unerwartet wieder entlässt.

Prädikat besonders wertvoll
Filmplakat

Schalltoter Raum

Der Film beschrebt die Beziehung eines jungen Mädchens zu ihrem neun Jahre älteren Bruder, den sie anhimmelt und der für sie da ist. Gleichzeitig missbraucht er über viele Jahre hinweg immer wieder ihr Vertrauen durch massive sexuelle Übergriffe.

Regie: Karin Guse | Drehbuch: Karin Guse; Cesara Rose
Prädikat besonders wertvoll
Filmplakat

concrete dust

„Concrete dust” ist ein Geflecht aus Momenten in einer undefinierten postsowjetischen Peripherie. Pastellfarben, staubige Oberflächen und folkloristische Artefakte bestimmen die Bilder. Die einzelnen Einstellungen werden vom Zustand der Starre...

Regie: Viktor Brim | Drehbuch: Viktor Brim
Prädikat wertvoll
Filmplakat

Marina

Die rumänische Pflegerin Marina berichtet von ihrem Alltag als 7/24-Kraft in einem deutschen Privathaushalt

Prädikat besonders wertvoll
Filmplakat

Warum ich hier bin

Fünf Menschen erzählen, warum sie als Kinder ihre Heimat verlassen mussten und nach Deutschland gekommen sind: Leila aus Bosnien, Cacau aus Brasilien, Frau Schiller aus Ostpreußen, Lena aus Japan und Ahmad aus Syrien. Ein Film für Kinder und...

Prädikat wertvoll
Filmplakat

Diese furchtbare Straße - Teil 2, Der Verkehr ist immer

Rund ein Jahr waren die Filmemacher Matthias Grünewald und Michael Lang mit Kamera und Mikrofon auf dem "Ruhrschnellweg" zwischen Dortmund Hauptfriedhof und Duisburg Kaiserberg unterwegs.

Prädikat besonders wertvoll
Filmplakat

Faxen

Der Film beobachtet eine spezielle Form der Kommunikation. In der JVA Gelsenkirchen liegen sich Frauen- und Männerabteilung vis-à-vis gegenüber. Gespräche können mit in der Luft geschriebenen Buchstaben geführt werden, dem sogenannten faxen. Der...

Regie: Lisa Domin
Prädikat besonders wertvoll
Filmplakat
Kinostart: nkT
2019

Solange Sie noch Arme haben

Ein Studioraum. Puppen. Frank Karbstein. Erinnernd, reflektierend, spielend, erzählend. Die 1980er Jahre der DDR – die Gruppe um den Puppenspieler Frank wird wegen der Verteilung von pazifistischen Flugblättern festgenommen. Nach der Verurteilung...

Regie: Luisa Bäde | Drehbuch: Luisa Bäde
Prädikat besonders wertvoll