Klassiker in drei Minuten - Trickfilm Serie

Filmplakat: Klassiker in drei Minuten - Trickfilm Serie

FBW-Pressetext

Romeo und Julia. Orpheus und Eurydike. Cyrano de Bergerac und seine Roxane. Liebespaare der Weltliteratur sind sie allesamt. Doch wie war das nochmal genau mit den verfeindeten Familien? Wo liegt diese Unterwelt, die den Untergang bringt? Und wie in aller Welt hat Cyrano trotz seiner langen Nase seine Traumfrau erobert? Alles Fragen, die die Trickserie KLASSIKER IN DREI MINUTEN auf den Punkt bringt. Die Animationskünstlerin Carolin Schattenkirchner und der Slam Poet Helge Thun packen die großen Geschichten rund um Liebe, Tod, Verrat in eine kurze und knackige Form. Die scherenschnittartige Animation, die mit großen Gesichtern, rhythmischen Montagen und vielen kleinen orginellen Bildeinfällen arbeitet, wird unterlegt mit gekonnten Reimen voller Witz und Pfiff. Bild- und Tonebene passen perfekt zusammen, und trotz eines enormen Unterhaltungswerts hat man als Zuschauer nach jeweils drei Minuten immer den Eindruck, auch gut informiert zu sein über die großen Tragödien und Komödien der Weltliteratur. Schöner, spaßiger und effizienter kann man kulturelles Wissen nicht vermitteln.
Prädikat besonders wertvoll

Filminfos

Gattung:Animationsfilm; Kurzfilm
Regie:Caroline Schattenkirchner
Drehbuch:Helge Thun
Kamera:Caroline Schattenkirchner
Schnitt:Caroline Schattenkirchner
Musik:Jochen Abel:
Länge:11 Minuten
Produktion: Carolin Schattenkirchner
FSK:6

Jury-Begründung

Prädikat besonders wertvoll

Das Gutachten folgt in Kürze.