Filmplakat: Amour Fou

Kurzbeschreibung

Die Mona Lisa wird aus dem Louvre entwendet. Der Zuschauer schlüpft in die Rolle des Diebes, der die Mona Lisa aus seiner verrückten Liebe zu ihr stiehlt um sie bei sich zu Hause haben zu können.
Prädikat wertvoll

Filminfos

Gattung:Animationsfilm; Kurzfilm
Regie:Florian Werzinski
Drehbuch:Florian Werzinski
Kamera:Florian Werzinski
Schnitt:Florian Werzinski
Musik:Marius Kirsten
Länge:4 Minuten
Kontakt:info@florianwerzinski.com
Produktion: Filmakademie Baden-Württemberg GmbH
Förderer:Filmakademie Baden-Württemberg

Jury-Begründung

Prädikat wertvoll

Die FBW-Jury hat dem Film das Prädikat wertvoll verliehen.

Ein Dieb, der die Mona Lisa des Nachts aus dem Louvre klaut. AMOUR FOU ist eine technisch brillant umgesetzte Hommage an „Pink Panther“, „Le Cerveau“ und all die Ganovenfilmpersiflagen der 60er und frühen 70er Jahre oder zumindest deren aufwändig-animierte Opening-, bzw. Credit Sequences.

Florian Werzinskis Animationsfilm versteht es meisterlich, mit Stimmungen dieser Zeit zu spielen. Licht, Effekte und Ton sind ausgezeichnet getroffen, die Schnitte stimmen und der Score passt perfekt.

Dann der Beginn einer wilden Verfolgungsjagd und die Jury verfolgt gebannt, was auf sie zukommen wird. Spätestens aber bei einer achterbahnartigen Fahrt durch die Pariser Metro können und wollen die Jurymitglieder nicht mehr recht folgen.
Florian Werzinskis 11-minütiger Kurzfilm wird zum wilden Durcheinander. Sein Film wechselt die Perspektiven, aus der Sicht des anonymen Zuschauers, wird die des Diebes, dann die der Polizei - völlig unvermittelt. Das sorgt für Verwirrung.

Nach Ansicht der Jury fehlt es AMOUR FOU an einem geeigneten Drehbuch. Die technische Souveränität, die Werzinski zeigt, wird durch die schwache Story unterlaufen. Das ist schade. In der vorliegenden Version wirkt AMOUR FOU wie Pixar ohne Disney, wie ein Demo-Reel zum Beweis seines handwerklichen Könnens, nicht aber wie ein durchdachter Film. Nach kontroverser Diskussion entscheidet die Jury daher, AMOUR FOU das Prädikat wertvoll zu erteilen.